Cover DIN EN 60309-4 VDE 0623-3:2012-11
größer

DIN EN 60309-4 VDE 0623-3:2012-11

Stecker, Steckdosen und Kupplungen für industrielle Anwendungen

Teil 4: Abschaltbare Steckdosen und Kupplungen mit oder ohne Verriegelung

(IEC 60309-4:2006, modifiziert + A1:2012); Deutsche Fassung EN 60309-4:2007 + A1:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-11
VDE-Artnr.: 0623024

Inhaltsverzeichnis

Dieser Teil von IEC 60309 gilt für unabhängige Produkte, die eine Steckdose oder eine Kupplung nach IEC 60309 1 oder IEC 60309 2 mit einem Schaltgerät innerhalb eines Gehäuses kombinieren und die eine Bemessungs-Betriebsspannung bis 1 000 V Gleich- oder Wechselstrom, 500 Hz und einen Bemessungsstrom bis 800 A haben, die im Wesentlichen zur industriellen Anwendung in Räumen oder im Freien bestimmt sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60309-4 VDE 0623-3:2008-03

Gegenüber DIN EN 60309-4 (VDE 0623-3):2008-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Spannungsbereich bis 1 000 V erweitert.
b) Strombereich bis 800 A erweitert.
c) Verriegelung für Steckvorrichtungen über 250 A gefordert.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
DIN VDE 0100 richtig angewandt
Schmolke, Herbert

DIN VDE 0100 richtig angewandt

Errichten von Niederspannungsanlagen übersichtlich dargestellt
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 106

2016, 588 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book