Cover DIN EN 61439-2 VDE 0660-600-2:2010-06
größer

DIN EN 61439-2 VDE 0660-600-2:2010-06

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Teil 2: Energie-Schaltgerätekombinationen

(IEC 61439-2:2009); Deutsche Fassung EN 61439-2:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-06
VDE-Artnr.: 0660165
Ende der Übergangsfrist: 2014-09-23

Inhaltsverzeichnis

Teil 2 (IEC 61439-2) legt die besonderen Anforderungen für Energie-Schaltgerätekombinationen mit einer Bemessungsspannung von höchstens AC 1 000 V oder DC 1 500 V fest. Dieser Teil ist zusammen mit dem Teil 1 (IEC 61439-1) zu lesen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60439-1 VDE 0660-500:2005-01

Gegenüber DIN EN 60439-1 (VDE 0660-500):2005-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Doppelrolle von EN 60439 1 sowohl als Produktnorm als auch als Norm mit allgemeinen Anforderungen für Schaltgerätekombinationen, für die ergänzende Produktnormen in der Reihe EN 60439 bestehen, wurde aufgegeben;
b) als Folge davon ist EN 61439 1 eine Norm ausschließlich mit allgemeinen Anforderungen, auf die ergänzende Produktnormen der Reihe EN 61439 verweisen;
c) die EN 60439 1 ersetzende Produktnorm ist diese EN 61439 2;
d) die Unterscheidung zwischen typgeprüften Schaltgerätekombinationen (TSK) und partiell typgeprüften Schaltgerätekombinationen (PTSK) entfällt zugunsten von Nachweisverfahren;
e) drei verschiedene aber gleichwertige Nachweisverfahren für die Anforderungen werden eingeführt:
- Nachweis durch Prüfung;
- Nachweis durch Berechnung/Messung; oder
- Nachweis durch Erfüllung von Konstruktionsregeln.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61439-2 VDE 0660-600-2:2012-06

Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Teil 2: Energie-Schaltgerätekombinationen

59,88 € 
Warenkorb