Cover DIN EN 60282-1 VDE 0670-4:2010-08
größer

DIN EN 60282-1 VDE 0670-4:2010-08

Hochspannungssicherungen

Teil 1: Strombegrenzende Sicherungen

(IEC 60282-1:2009); Deutsche Fassung EN 60282-1:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-08
VDE-Artnr.: 0670079
Ende der Übergangsfrist: 2017-08-26

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für alle Arten von strombegrenzenden Hochspannungssicherungen für Innen- und Freiluft-Wechselstromanlagen von 50 Hz und 60 Hz für Bemessungsspannungen über 1 kV.
Einige Sicherungen sind mit Sicherungseinsätzen ausgestattet, die mit einem Kennmelder oder einem Schlagstift versehen sind. Diese Sicherungen gehören zum Anwendungsbereich dieser Norm, die einwandfreie Arbeitsweise des Schlagstiftes in der Verbindung mit der Auslösevorrichtung des Schaltgerätes gehört zum Anwendungsbereich von DIN EN 62271-105 (VDE 0671-105).

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60282-1 VDE 0670-4:2006-12

Gegenüber DIN EN 60282-1 (VDE 0670-4):2006-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Neuordnung und teilweise Korrekturen der Bilder und der entsprechenden Bezüge;
b) Redaktionelle Verbesserungen der Tabellen;
c) Weitere redaktionelle Änderungen im englischen und französischen Text resultieren aus der gewöhnlichen Kleinschreibung in diesen Sprachen und brauchen in der deutschen Fassung nicht berücksichtigt zu werden.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60282-1 VDE 0670-4:2015-05

Hochspannungssicherungen

Teil 1: Strombegrenzende Sicherungen

126,71 € 
Warenkorb