Cover DIN EN 60335-2-88 VDE 0700-88:2003-09
größer

DIN EN 60335-2-88 VDE 0700-88:2003-09

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-88: Besondere Anforderungen für elektrische Luftbefeuchter, die zur Verwendung mit Heiz-, Lüftungs- oder Klimaanlagen bestimmt sind

(IEC 60335-2-88:2002); Deutsche Fassung EN 60335-2-88:2002
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2003-09
VDE-Artnr.: 0700399

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm behandelt die Sicherheit elektrischer Luftbefeuchter, die zur Verwendung mit Heiz-, Lüftungs- oder Klimaanlagen im Haushalt, für den gewerblichen Gebrauch und leichtindustrielle Anwendungen bestimmt sind (und kann große selbständige gewerbliche Anlagen enthalten), die nach dem Verdunstungs- oder Zerstäubungssystem, Wassereinspritzung, Dampf und dergleichen arbeiten, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 600 V für alle anderen Geräte beträgt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-88 VDE 0700-88:1998-05

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

91 BAUWESEN. BAUSTOFFE
91.040 Gebäude. Bauwerke
91.060 Bauwerksteile
91.080 Baustrukturen
91.090 Außenkonstruktionen
91.120 Schutz von und in Gebäuden
91.140 Haustechnik
91.160 Beleuchtung
91.200 Bautechnologie

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Projektierung von Kälteanlagen
Breidert, Hans-Joachim

Projektierung von Kälteanlagen

Berechnung, Auslegung, Beispiele

2013, XVI, 435 Seiten, 170 x 240 mm, Festeinband

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book