Cover DIN EN 60335-2-74 VDE 0700-74:2010-07
größer

DIN EN 60335-2-74 VDE 0700-74:2010-07

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-74: Besondere Anforderungen für ortsveränderliche Tauchheizgeräte

(IEC 60335-2-74:2002 + A1:2006 + A2:2009); Deutsche Fassung EN 60335-2-74:2003 + A1:2006 + A2:2009
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-07
VDE-Artnr.: 0700717
Ende der Übergangsfrist: 2021-10-05

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm befasst sich mit der Sicherheit ortsveränderlicher Tauchheizgeräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt.
Mit den Änderungen wird der Benutzerkreis erweitert, sowie der Betrieb des Gerätes mit einer externen Zeitschaltuhr oder per Fernwirken verboten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-74 VDE 0700-74:2003-09

Gegenüber DIN EN 60335-2-74 (VDE 0700-74):2003-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Über die Gebrauchsanweisung wird der Betrieb des Gerätes per Fernwirken oder mit einer externen Zeitschaltuhr verboten.
b) Der Benutzerkreis wurde erweitert.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60335-2-74 VDE 0700-74:2019-03

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-74: Besondere Anforderungen für ortsveränderliche Tauchheizgeräte

46,46 € 
Warenkorb