Cover DIN EN 60335-2-105 VDE 0700-105:2010-07
größer

DIN EN 60335-2-105 VDE 0700-105:2010-07

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-105: Besondere Anforderungen für multifunktionelle Duscheinrichtungen

(IEC 60335-2-105:2004 + A1:2008); Deutsche Fassung EN 60335-2-105:2005 + A1:2008 + A11:2010
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2010-07
VDE-Artnr.: 0700719

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm behandelt die Sicherheit von elektrischen multifunktionalen Duscheinrichtungen und eigenständigen multifunktionalen Duscheinrichtungen für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt.
Mit der Änderung A11 brauchen Schlauchsätze in Europa nicht mehr mit dem Gerät geliefert zu werden, während sie in außereuropäischen Ländern, die IEC-Normen anwenden, mitgeliefert werden müssen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-105 VDE 0700-105:2009-01

Gegenüber DIN EN 60335-2-105 (VDE 0700-105):2009-01 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
Aufgrund der europäischen Änderung brauchen in Europa Schlauchsätze nicht mehr mit dem Gerät geliefert zu werden.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

91 BAUWESEN. BAUSTOFFE
91.040 Gebäude. Bauwerke
91.060 Bauwerksteile
91.080 Baustrukturen
91.090 Außenkonstruktionen
91.120 Schutz von und in Gebäuden
91.140 Haustechnik
91.160 Beleuchtung
91.200 Bautechnologie

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.