Cover DIN EN 60335-2-9 VDE 0700-9:2011-10
größer

DIN EN 60335-2-9 VDE 0700-9:2011-10

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-9: Besondere Anforderungen für Grillgeräte, Brotröster und ähnliche ortsveränderliche Kochgeräte

(IEC 60335-2-9:2002, modifiziert + A1:2004 + A2:2006); Deutsche Fassung EN 60335-2-9:2003 + A1:2004 + A2:2006 + A12:2007 + A13:2010 + AC:2011
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2011-10
VDE-Artnr.: 0700750

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für die Sicherheit von elektrischen ortsveränderlichen Geräten für den Hausgebrauch, die mit einer Garfunktion wie z. B. Backen, Braten und Grillen ausgestattet sind, und deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt.
Mit der Änderung A13 werden Anforderungen für schutzbedürftige Personen eingearbeitet. Dies hat eine Überarbeitung der Grenzwerte für Oberflächentemperaturen zur Folge.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-9 VDE 0700-9:2008-07

Gegenüber DIN EN 60335-2-9 (VDE 0700-9):2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anforderungen für schutzbedürftige Personen werden aufgenommen;
b) Grenzen für die Temperaturerhöhung von berührbaren Oberflächen werden überarbeitet.