Cover DIN EN 60335-2-53 VDE 0700-53:2012-06
größer

DIN EN 60335-2-53 VDE 0700-53:2012-06

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-53: Besondere Anforderungen für Saunaheizgeräte und Infrarot-Kabinen

(IEC 60335-2-53:2011); Deutsche Fassung EN 60335-2-53:2011
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-06
VDE-Artnr.: 0700755

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm behandelt die Sicherheit elektrischer Sauna-Heizgeräte und Infrarot-Module mit einer Bemessungsaufnahme bis zu 20 kW und einer Bemessungsspannung bis zu 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-53 VDE 0700-53:2007-11

Gegenüber DIN EN 60335-2-53 (VDE 0700-53):2007-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Anwendungsbereich deckt auch Infrarot-Kabinen ab;
b) Anforderungen für den verdeckten Einbau von Sauna-Heizern wurden aufgenommen;
c) die Anforderungen für Fernwirken wurden überarbeitet.