Cover DIN EN 61029-2-10 VDE 0740-510:2014-06
größer

DIN EN 61029-2-10 VDE 0740-510:2014-06

Sicherheit transportabler motorbetriebener Elektrowerkzeuge

Teil 2-10: Besondere Anforderungen für Trennschleifmaschinen

(IEC 61029-2-10:1998, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61029-2-10:2010 + A11:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2014-06
VDE-Artnr.: 0700840
Ende der Übergangsfrist: 2019-10-19

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm gilt für Trennschleifmaschinen zum Schneiden von Metall mit Hilfe einer rotierenden, abrasiven Trennschleifscheibe.
- mit einem maximalen Trennschleifscheibendurchmesser von 406 mm;
- mit einer maximalen Umfangsgeschwindigkeit von 80 m/s.
Diese Änderung wurde entwickelt, um Tabelle Z102 zu optimieren und um EN 61029-2-10:2010 in Einklang mit der üblichen Praxis und produzierten Maschinen zu bringen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61029-2-10 VDE 0740-510:2010-09

Gegenüber DIN EN 61029-2-10 (VDE 0740-510):2010-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Tabelle Z102 wurde optimiert;
b) EN 61029-2-10:2010 wurde in Einklang mit der üblichen Praxis und produzierten Maschinen gebracht.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 62841-3-10 VDE 0740-3-10:2016-08

Elektrische motorbetriebene handgeführte Werkzeuge, transportable Werkzeuge und Rasen- und Gartenmaschinen – Sicherheit

Teil 3-10: Besondere Anforderungen für transportable Trennschleifmaschinen

65,31 € 
Warenkorb