Cover DIN EN 50569 VDE 0700-569:2015-07
größer

DIN EN 50569 VDE 0700-569:2015-07

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Besondere Anforderungen für elektrische Wäscheschleudern für den gewerblichen Gebrauch;

Deutsche Fassung EN 50569:2013
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2015-07
VDE-Artnr.: 0700894
Ende der Übergangsfrist: 2021-01-12

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm behandelt die Sicherheit von elektrisch betriebenen Wäscheschleudern, die für den Betrieb durch unterwiesenes Personal, z. B. in Hotels, Krankenhäusern, Fabriken, gewerblichen oder landwirtschaftlichen Betrieben, vorgesehen sind. Diese Norm behandelt ebenfalls Wäscheschleudern, die für den gewerblichen Gebrauch in öffentlichen Bereichen bestimmt sind, und von Laien bedient werden, z. B. in Waschsalons oder gemeinschaftlichen Waschküchen. Ihre Bemessungsspannung beträgt nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte.
Diese Norm behandelt die von Wäscheschleudern ausgehenden allgemeinen Gefahren, denen alle Personen ausgesetzt sind. Dabei berücksichtigt sie jedoch nicht Personen, deren physische, sensorische oder geistige Fähigkeiten oder Mangel an Erfahrung und/oder Wissen den sicheren Gebrauch der Wäscheschleudern ohne Aufsicht oder Unterweisung verhindert. Kinder, die mit der Wäscheschleuder spielen, sind ebenfalls nicht berücksichtigt.
Die Norm deckt die grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG ab und ist unter dieser gelistet.
Diese Europäische Norm gilt nicht für industrielle Waschschleudermaschinen (EN ISO 10472-2).

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50569 VDE 0700-569:2018-10

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Besondere Anforderungen für elektrische Wäscheschleudern für den gewerblichen Gebrauch;

73,09 € 
Warenkorb