Cover DIN EN 60335-2-11 VDE 0700-11:2015-11
größer

DIN EN 60335-2-11 VDE 0700-11:2015-11

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-11: Besondere Anforderungen für Trommeltrockner

(IEC 60335-2-11:2008, modifiziert + A1:2012, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60335-2-11:2010 + A11:2012 + A1:2015
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-11
VDE-Artnr.: 0700914

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält den Text der vom CENELEC/TC 61 erarbeiteten EN 60335-2-11:2010/A1:2015. Durch die in die Europäische Norm EN 60335-2-11:2008 + A11:2012 eingearbeitete Änderung A1:2015 werden die Abschnitte 3, 7, 11, 19, 20, 22, 29 sowie die Anhänge R, BB und CC ergänzt oder hinzugefügt.
Diese Norm behandelt die Sicherheit von elektrischen Wäschetrocknern für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, wobei die Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte beträgt. Sie deckt auch die Trocknungsfunktion von Waschtrocknern ab.
Wärmepumpentrockner, in denen zum Trocknen der Textilien ein Kältesystem mit eingebauten gekapselten Motorverdichtern eingesetzt wird, fallen ebenfalls in den Anwendungsbereich dieser Norm. Diese Geräte können brennbare Kältemittel enthalten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-11 VDE 0700-11:2014-06

Gegenüber DIN EN 60335-2-11 (VDE 0700-11):2014-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die Änderung A1:2012 zur IEC 60335-2-11:2008, die inzwischen als EN 60335-2-11:2010/A1:2015 ratifiziert ist, wurde eingearbeitet. Mit dieser Änderung werden die Abschnitte 3, 7, 11, 19, 20, 22, 29 sowie die Anhänge R, BB und CC ersetzt oder ergänzt.
b) Die wesentlichen technischen Änderungen sind:
- Begriff, Definition, Anforderungen und Prüfungen zum Abkühlzyklus eingeführt (3.103, 22.104, 22.105),
- Überlastlaufprüfung ergänzt, für Geräte mit Überlastschutzvorrichtungen, die elektronische Schaltkreise enthalten (19.9),
- Anforderungen und Prüfungen ergänzt, für Geräte mit senkrechten Einfüllöffnungen größer 200 mm und einem Trommelvolumen über 60 dm3.