Cover DIN EN 60335-2-8 VDE 0700-8:2016-08
größer

DIN EN 60335-2-8 VDE 0700-8:2016-08

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-8: Besondere Anforderungen für Rasiergeräte, Haarschneidemaschinen und ähnliche Geräte

(IEC 60335-2-8:2012, modifiziert + A1:2015); Deutsche Fassung EN 60335-2-8:2015 + A1:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-08
VDE-Artnr.: 0701022

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für die Sicherheit elektrischer Rasiergeräte, Haarschneidemaschinen und ähnlicher Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt. Die Anforderungen für Schermaschinen und Haarschneider für Tiere wurden aktualisiert.
Aufgrund der eng beieinanderliegenden Veröffentlichungen der EN 60335-2-8:2015 und der Änderung EN 60335-2-8:2015/A1:2016 wurden beide EN Normen gleichzeitig in dieser einen Deutsche Sprachfassung veröffentlicht. Die IEC 60335-2-82012/A1:2015 beinhaltet eine konkretere Definition von batteriebetriebenen Geräten und wie diese geprüft werden sollen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-8 VDE 0700-8:2009-05

Gegenüber DIN EN 60335-2-8 (VDE 0700-8):2009-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Geänderte Anforderungen für Schermaschinen für Tiere (6.1, 11.8 und 22.36);
b) Geänderte Anforderungen für Haarschneider für Tiere (3.102, 11.8 und 24.1.3);
c) Die Verweisung auf ISO 13732-1 wurde gelöscht;
d) Der Anwendungsbereich wurde mit Informationen zu batteriebetriebenen Geräten ergänzt;
e) Geänderte Anforderungen für Anschlussleitungen (25.7);
f) Die Deutsche Fassung wurde in Abschnitt 3 an die aktuellen Standardtexte angepasst.