Cover DIN EN 60335-2-102 VDE 0700-102:2016-09
größer

DIN EN 60335-2-102 VDE 0700-102:2016-09

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-102: Besondere Anforderungen für Gas-, Öl- und Festbrennstoffgeräte mit elektrischen Anschlüssen

(IEC 60335-2-102:2004, modifiziert + A1:2008, modifiziert, + A2:2012, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60335-2-102:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-09
VDE-Artnr.: 0701033

Inhaltsverzeichnis

Die Norm wurde turnusgemäß zum zweiten Mal überarbeitet. Hervorzuheben sind die Anpassungen zum unsachgemäßen Betrieb in Abschnitt 19. Hier wurden die Fehlerbedingungen geändert. Des Weiteren wurde der Anwendungsbereich angepasst und es wurden die Anhänge für die Erfüllung der Maschinen- und Niederspannungsrichtlinie hinzugefügt. Darüber hinaus wurden die Normreferenzen auf den neuesten Stand gebracht.
Zuständig ist das DKE/UK 511.6 "Elektrische Ausrüstung von nicht-elektrisch beheizten Geräten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60335-2-102 VDE 0700-102:2010-07

Gegenüber DIN EN 60335-2-102 (VDE 0700-102):2010-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Der Anwendungsbereich wurde überarbeitet.
b) Die Verweisungen zu anderen Normen wurden aktualisiert.
c) In Abschnitt 7 werden die Bedingungen für Einrichtungen für das Starten und Anhalten von Funktionen festgelegt.
d) In Abschnitt 19 werden die zu prüfenden Fehlerbedingungen geändert.
e) Auch in Abschnitt 22 wurden neue Unterabschnitte hinzugefügt.
f) Der Anhang ZE für Geräte und Maschinen für den gewerblichen Gebrauch wurde neu hinzugefügt.
g) Der Anhang ZZ für die Maschinenrichtlinie wurde ebenfalls neu hinzugefügt.
h) Die Deutsche Fassung wurde in den Anhängen ZC und ZZ an die aktuellen Standardsätze angepasst.