Cover DIN EN 50416 VDE 0700-416:2016-09
größer

DIN EN 50416 VDE 0700-416:2016-09

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Besondere Anforderungen für Transportspülmaschinen für den gewerblichen Gebrauch;

Deutsche Fassung EN 50416:2005 + A1:2015
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-09
VDE-Artnr.: 0701036

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält den Text der Änderung 1:2015-09 zur EN 50416:2005. Die vorgelegten Änderungen (in der Norm am linken Seitenrand mit einer senkrechten Linie und A1 gekennzeichnet) sind notwendig um die EN 50416:2005 an die grundlegenden Anforderungen der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG anzupassen.
Diese Norm behandelt die Sicherheit elektrisch betriebener Transportspülmaschinen zum Reinigen von Tellern, Geschirr, Glaswaren, Besteck und ähnlichen Artikeln (z. B. Tabletts, Nahrungsmittelbehälter), mit oder ohne Einrichtungen zum Wassererwärmen oder Heißlufttrocknen. Diese Maschinen sind nicht für den Hausgebrauch bestimmt, ihre Bemessungsspannung beträgt nicht mehr als 250 V für Einphasenmaschinen, betrieben zwischen einem Außenleiter und dem Neutralleiter, und 480 V für andere Maschinen. Der Sprühdruck darf 1 MPa nicht übersteigen. Diese Maschinen sind für den Anschluss an die Warm- und/oder Kaltwasserversorgung vorgesehen. Maschinen, die Dampf oder Heißwasser zu Heizzwecken verwenden, fallen ebenfalls in den Anwendungsbereich dieser Norm.
Beispiele für solche Maschinen sind Bandtransportspülmaschinen und Korbtransportmaschinen. Diese Maschinen werden in Restaurants, Kantinen, Krankenhäusern und in gewerblichen Betrieben wie z. B. Bäckereien, Fleischereien usw. verwendet.
Zuständig ist das DKE/UK 511.1 "Wäschepflegegeräte und Geschirrspüler" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50416 VDE 0700-416:2005-11

Gegenüber DIN EN 50416 (VDE 0700-416):2005-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die EN 50416:2005/A1:2015 wurde eingearbeitet. Mit dieser Änderung wird die EN 50416:2005 an die grundlegenden Anforderungen der EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG angepasst.
b) Die wesentlichen Änderungen beziehen sich auf die Abschnitte 7 "Aufschriften und Anweisungen" und 22 "Aufbau". Darüber hinaus wurde der Anhang DD "Geräuschemissionen" hinzugefügt.