Cover DIN EN 60705 VDE 0705-705:2019-11
größer

DIN EN 60705 VDE 0705-705:2019-11

Mikrowellengeräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Verfahren zur Messung der Gebrauchstauglichkeit

(IEC 60705:2010 + A1:2014 + A2:2018); Deutsche Fassung EN 60705:2015 + A2:2018, mit CD-ROM
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2019-11
VDE-Artnr.: 0701198

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für Mikrowellengeräte für den Hausgebrauch. Sie gilt auch für Mikrowellenkochgeräte mit Grill und Mikrowellen-Kombinationsgeräte.
Diese Norm definiert die wesentlichen Gebrauchseigenschaften dieser Geräte, welche für den Benutzer von Interesse sind, und legt die Verfahren zur Messung dieser Eigenschaften fest.
Diese Norm behandelt keine
- Mikrowellengeräte, die eine Last mit einem Durchmesser von = 200 mm oder mit einer Höhe = 120 mm nicht aufnehmen können;
- Sicherheitsanforderungen (siehe IEC 60335-2-25 und IEC 60335-2-90).
Diese Norm gilt nicht für Geräte, die ausschließlich mit thermischer Beheizung ausgestattet sind (siehe IEC 60350).

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60705 VDE 0705-705:2015-11

Gegenüber DIN EN 60705 (VDE 0705-705):2015-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Änderung A2 von IEC übernommen;
b) Mikrowellengeräte mit Grill in Abschnitt 1 ergänzt;
c) Frequenzband von Mikrowellengerät in 3.1 geändert;
d) Präzisierung der Messung der Erwärmungszeit in Abschnitt 8;
e) jetzt ganzes Hähnchen in 12.3.6.3;
f) Fettanteil in 13.3.3 genauer festgelegt.