keine Vorschau

DIN EN IEC 63203-201-3 VDE 0750-35-201-3:2022-09

Tragbare elektronische Geräte und Technologien

Teil 201-3: Elektronische Textilien – Bestimmung des elektrischen Widerstandes von leitfähigen Textilien unter simuliertem Mikroklima

(IEC 63203-201-3:2021); Deutsche Fassung EN IEC 63203-201-3:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-09
VDE-Artnr.: 0701403

Dieser Teil der IEC 63203-201 legt ein Prüfverfahren für die Bestimmung des elektrischen Widerstandes von leitfähigen Textilien unter simuliertem Mikroklima innerhalb der Kleidung fest. Dieses Prüfverfahren kann für leitfähige Textilien, einschließlich mehrlagiger Materialien, die in der Kleidung verarbeitet sind, angewendet werden. Dieser Teil legt lediglich ein Prüfverfahren für die Bestimmung des elektrischen Widerstandes von leitfähigen Textilen, unter Berücksichtigung des simulierten Mikroklimas (Klima der kleinen Luftschicht zwischen der Haut und der Kleidung mit einer spezifischen Temperatur und Luftfeuchte), fest. Gegenüber wurden folgende Änderungen vorgenommen: Das aus leitfähigen Textilien hergestellte E-Textilsystem berührt die menschliche Haut, sodass der elektrische Widerstand der leitfähigen Textilien durch das Mikroklima zwischen menschlicher Haut und dem Textil beeinflusst wird. Dieser Aspekt spielt eine wichtige Rolle.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

59 TEXTIL- UND LEDERINDUSTRIE
59.080 Textilprodukte

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.