keine Vorschau

DIN EN 50632-2-3 VDE 0740-632-2-3:2022-09

Motorbetriebene Elektrowerkzeuge – Staubmessverfahren

Teil 2-3: Besondere Anforderungen für Betonschleifer und Schleifer mit Schleifblatt;

Deutsche Fassung EN 50632-2-3:2016 + A1:2021
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-09
VDE-Artnr.: 0701412

Dieses Dokument legt allgemeine Anforderungen für die Staubmessung von netzbetriebenen und akkubetriebenen Elektrowerkzeugen fest. Dieses Dokument gilt für Elektrowerkzeuge mit und ohne Entstauber, bei denen Staub in Form von Siliziumdioxid enthaltendem Mineralstaub oder von Holzstaub zu erwarten ist.
Dieser Teil der DIN EN 50632 gilt für Betonschleifer und Schleifer mit Schleifblatt.
Dieses Dokument legt Anforderungen für die Betriebsbedingungen für Betonschleifer hinsichtlich Werkstoff und Prüfaufbau, Ausrichtung und Betrieb, Einsatzwerkzeug/Einstellungen, Vorschubkraft und Prüfung fest.
Dieses Dokument bezieht sich nur auf Betonschleifer und Schleifer mit Schleifblatt.
Dieses Dokument kann beispielweise zur Prüfung von Betonschleifer mit Schleifblatt beim Schleifen von Gipsblöcken oder Holz herangezogen werden.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50632-2-3 VDE 0740-632-2-3:2017-04

Gegenüber DIN EN 50632-2-3 (VDE 0740-632-2-3):2017-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Tabelle 101 „Betriebsbedingungen für Betonschleifer“ im Abschnitt 4.3 wurde ersetzt;
b) Tabelle 102 „Betriebsbedingungen für Schleifer mit Schleifblatt beim Schleifen von Gipsblöcken“ im Abschnitt 4.3 wurde ersetzt;
c) Tabelle 103 „Betriebsbedingungen für Schleifer mit Schleifblatt beim Schleifen von Holz“ im Abschnitt 4.3 wurde ersetzt.