Cover DIN EN 60432-2 VDE 0715-2:2013-01
größer

DIN EN 60432-2 VDE 0715-2:2013-01

Glühlampen – Sicherheitsanforderungen

Teil 2: Halogen-Glühlampen für den Hausgebrauch und ähnliche allgemeine Beleuchtungszwecke

(IEC 60432-2:1999, modifiziert + A1:2005, modifiziert + A2:2012); Deutsche Fassung EN 60432-2:2000 + A1:2005 + A2:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2013-01
VDE-Artnr.: 0715047

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt die Anforderungen an die Sicherheit und Austauschbarkeit der Halogen-Glühlampen für Allgemeinbeleuchtung fest. Er beinhaltet jene Halogen-Glühlampen, die als direkter Ersatz für konventionelle Glühlampen eingesetzt werden, sowie auch neue Halogen-Glühlampen, die kein Gegenstück in der IEC 60432 1 haben, aber für die die Anforderungen an die Sicherheit und Austauschbarkeit durch diese Norm in Verbindung mit IEC 60432-1 behandelt wird.
Diese Halogen-Glühlampen weisen folgende Merkmale auf:
- Bemessungsleistung bis einschließlich 250 W;
- Bemessungsspannung von 50 V bis 250 V;
- Sockel B15d, B22d, E14, E27 oder E27/51x39
Lampen, die dieser Norm entsprechen, sind "self-shielded".
Dieser Teil von IEC 60432 behandelt die photobiologische Sicherheit nach IEC 62471 und IEC/TR 62471-2. Lampen nach diesem Teil von IEC 60432 erreichen keine Risikopegel, die die Kennzeichnung einer Risikogruppe erfordern.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60432-2 VDE 0715-2:2006-03

Gegenüber DIN EN 60432-2 (VDE 0715-2):2006-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) 1.1: Anwendungsbereich um Aussage zur photobiologischen Sicherheit ergänzt;
b) 1.2: Normative Verweisungen durch IEC 62471 und IEC/TR 62471-2 zur photobiologischen Sicherheit ergänzt;
c) 2.11: Anforderungen zur photobiologischen Sicherheit eingefügt;
d) C.4: Aspekt der photobiologischen Sicherheit zur Beachtung bei der Leuchtenkonstruktion eingefügt;
e) ZA: Anhang ZA entsprechend 1.2 ergänzt.