Cover DIN EN 60519-9 VDE 0721-9:2006-06
größer

DIN EN 60519-9 VDE 0721-9:2006-06

Sicherheit in Elektrowärmeanlagen

Teil 9: Besondere Anforderungen an kapazitive Hochfrequenz-Erwärmungsanlagen

(IEC 60519-9:2005); Deutsche Fassung EN 60519-9:2005
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2006-06
VDE-Artnr.: 0721027

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm gilt für industrielle Hochfrequenz-Erwärmungsanlagen, um Wärmebehandlungen durchzuführen, wie Zusammenfügen durch Schmelzen, Schmelzen und Trocknen von nur teilweise oder nichtleitfähigen Werkstoffen, wie Kunststoffe, Holz, Gummi, Textilien, Glas, Keramik, Papier, Nahrungsmittel usw., sowohl in normaler Atmosphäre als auch in Schutzatmosphäre, bei denen z. B. Inertgase oder ein Vakuum verwendet werden/ wird.Diese Norm bezieht sich auf kapazitive Hochfrequenz-Erwärmungsanlagen im Frequenzbereich von 1 MHz bis 300 MHz für Bemessungs-Nutzausgangsleistungen über 50 W.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60519-9 VDE 0721-321:1996-11

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

25 MASCHINENBAU
25.040 Industrielle Automatisierungssysteme
25.080 Spanende Maschinen
25.100 Schneidwerkzeuge
25.140 Handwerkzeuge
25.160 Schweißen. Löten
25.180 Industrieöfen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.