Cover DIN EN 61029-2-1 VDE 0740-501:2010-09
größer

DIN EN 61029-2-1 VDE 0740-501:2010-09

Sicherheit transportabler motorbetriebener Elektrowerkzeuge

Teil 2-1: Besondere Anforderungen an Tischkreissägen

(IEC 61029-2-1:1993, modifiziert + A1:1999 + A2:2001); Deutsche Fassung EN 61029-2-1:2010
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2010-09
VDE-Artnr.: 0740132
Ende der Übergangsfrist: 2015-09-03

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für transportable Tischkreissägen zum Schneiden von Holz und ähnlichen Materialien mit einem Sägeblattdurchmesser bis maximal 315 mm.
Diese Norm gilt nicht für transportable Tischkreissägen zum Schneiden von Stahl, Eisen, Messing oder Nahrungsmitteln.
Handgeführte elektrische Kreissägen werden von EN 50144-2-5 abgedeckt. Diese Norm gilt nicht für Sägen, die von EN 50144-2-5 abgedeckt werden und in einem Werktisch montiert sind.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61029-2-1 VDE 0740-501:2002-12

Gegenüber DIN EN 61029-2-1 (VDE 0740-501):2002-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Inhalt an EN 61029 1:2009 angepasst;
b) Anforderungen an die neue Maschinenrichtlinie (2006/42/EG) angepasst;
c) Anhang ZZ hinzugefügt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 61029-2-1 VDE 0740-501:2013-07

Sicherheit transportabler motorbetriebener Elektrowerkzeuge

Teil 2-1: Besondere Anforderungen an Tischkreissägen

65,31 € 
Warenkorb