Cover DIN EN 61029-2-3 VDE 0740-503:2012-01
größer

DIN EN 61029-2-3 VDE 0740-503:2012-01

Sicherheit transportabler motorbetriebener Elektrowerkzeuge

Teil 2-3: Besondere Anforderungen an Abrichthobel und Dickenhobel

(IEC 61029-2-3:1993, modifiziert + A1:2001); Deutsche Fassung EN 61029-2-3:2011
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-01
VDE-Artnr.: 0740151

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm gilt für Abrichthobel, Dickenhobel und kombinierte Abricht- und Dickenhobel mit einer maximalen Hobelbreite von 330 mm, die zum Bearbeiten von Holz und ähnlichen Werkstoffen bestimmt sind.
Diese Europäische Norm wurde unter dem an CENELEC von der Europäischen Kommission und der Europäischen Freihandelszone erteilten Mandat M/396 ausgearbeitet und deckt die wesentlichen Anforderungen der EG-Richtlinie 2006/42/EG ab. Siehe Anhang ZZ.
Für Geräusche und Schwingungen deckt diese Europäische Norm die Anforderungen an deren Messung ab sowie die sich aus diesen Messungen ergebenden Informationsfestlegungen und die Informationsfestlegungen über die erforderlichen persönlichen Schutzausrüstungen. Besondere Anforderungen zur Reduzierung des sich aus den Geräuschen und Schwingungen ergebenden Risikos durch die Konstruktion des Werkzeugs werden nicht angegeben, da dies den augenblicklichen Stand der Technik widerspiegelt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

79 HOLZINDUSTRIE
79.120 Holzbearbeitungsausrüstungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.