Cover DIN EN 60601-2-11 VDE 0750-2-11:2005-04
größer

DIN EN 60601-2-11 VDE 0750-2-11:2005-04

Medizinische elektrische Geräte

Teil 2-11: Besondere Festlegungen für die Strahlensicherheit von Gamma-Bestrahlungseinrichtungen

(IEC 60601-2-11:1997 + A1:2004); Deutsche Fassung EN 60601-2-11:1997 + A1:2004
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2005-04
VDE-Artnr.: 0750109
Ende der Übergangsfrist: 2018-04-14

Inhaltsverzeichnis

Diese Besonderen Festlegungen spezifizieren Anforderungen für die Sicherheit von Gammabestrahlungseinrichtungen in der humanmedizinischen Strahlentherapie. Dazu gehören auch Geräte, bei denen die Auswahl und die Anzeige von Betriebsparametern durch ein programmierbares elektronisches System kontrolliert werden kann (PES).Diese Besonderen Festlegungen gelten für Geräte, die umschlossene Strahlungsquellen benutzen und ein Gammastrahlenbündel bei normalen Bestrahlungsabständen größer als 5 cm erzeugen. Bei Geräten, die mit kleineren Abständen arbeiten, können besondere Vorsichtsmaßnahmen nötig sein.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60601-2-11 VDE 0750-2-11:2003-06

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60601-2-11 VDE 0750-2-11:2016-04

Medizinische elektrische Geräte

Teil 2-11: Besondere Festlegungen für die Strahlensicherheit von Gammabestrahlungseinrichtungen

97,34 € 
Warenkorb