Cover DIN EN 60794-5-10 VDE 0888-5-10:2015-01
größer

DIN EN 60794-5-10 VDE 0888-5-10:2015-01

Lichtwellenleiterkabel

Teil 5-10: Familienspezifikation für Mikrorohr-Lichtwellenleiterkabel, Mikrorohre und geschützte Mikrorohre zur Installation durch Einblasen für die Anwendung im Freien

(IEC 60794-5-10:2014); Deutsche Fassung EN 60794-5-10:2014
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2015-01
VDE-Artnr.: 0800201

Dieser Teil der IEC 60794 ist eine Familienspezifikation und gilt für Mikrorohr-Lichtwellenleiterkabel zur Installation durch Einblasen für die Anwendung im Freien sowie die entsprechenden Mikrorohre, die zusammen eine Mikrorohr-Lichtwellenleiterkabelanlage bilden. Obwohl die im vorliegenden Dokument beschriebenen Kabel in erster Linie für Mikrorohranwendungen im Freien vorgesehen sind, dürfen die Produkte in Einzelfällen nach einer Vereinbarung zwischen Lieferant und Kunde und soweit zulässig für kurze Längen in anderen Anwendungen eingesetzt werden. Dazu können kurze Strecken innerhalb von Gebäuden oder in anderen Anwendungen im Freien gehören, wie z. B. der Übergang zwischen getrennten (nicht verbundenen) Mikrorohranlagen oder zwischen einer Mikrorohranlage und einer anderen Schutzvorrichtung wie einem Kabelschutzrohr oder einem Installationskanal.
Die Norm enthält die Mindestanforderungen, die Details sowie die Prüfschärfen für anzuwendende Prüfungen allgemein, Mikrorohre und geschützte Mikrorohre. Somit bietet die Norm Investitionssicherheit für Hersteller udn Anwender und gibt Prüflaboren und Hersteller definierte Angaben zur Prüfung.