Cover DIN EN 60966-2-7 VDE 0887-966-2-7:2016-07
größer

DIN EN 60966-2-7 VDE 0887-966-2-7:2016-07

Konfektionierte Koaxial- und Hochfrequenzkabel

Teil 2-7: Bauartspezifikation für konfektionierte Kabel für Ton- und Fernsehrundfunkempfänger – Frequenzbereich 0 MHz bis 3 000 MHz, Steckverbinder nach IEC 61169-47

(IEC 60966-2-7:2015); Deutsche Fassung EN 60966-2-7:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2016-07
VDE-Artnr.: 0800326

Diese Norm legt die Anforderungen, Schärfegrade und das Prüfprogramm an konfektionierte flexible Kabel für Ton- und Fernsehrundfunkempfänger fest, die vorzugsweise in 75 ?-Kabelnetzen verwendet werden.
Die angeschlossenen koaxialen HF-Steckverbinder mit Klemmkupplung des Typs F-Quick werden im wesentlichen für Verbindungen verwendet, die öfter getrennt werden als feste (geschraubte) Steckverbinder Typ F nach IEC 61169-24. Eine typische Anwendung ist die Verwendung als Typ F-Empfängerzuleitungen oder -verbindungskabel.