Cover DIN EN 55020/A12 VDE 0872-20/A2:2017-01
größer

DIN EN 55020/A12 VDE 0872-20/A2:2017-01

Ton- und Fernseh-Rundfunkempfänger und verwandte Geräte der Unterhaltungselektronik

Störfestigkeitseigenschaften – Grenzwerte und Prüfverfahren;

Deutsche Fassung EN 55020:2007/A12:2016
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-01
VDE-Artnr.: 0800376

Inhaltsverzeichnis

Diese Änderung zu DIN EN 55020 (VDE 0872-20):2007-09 und DIN EN 55020/A11 (VDE 0872-20/A1):2012-06 ersetzt die Tabelle 15 mit Anforderungen an die Störfestigkeit von Ton- und Fernseh-Rundfunkempfängern und verwandten Geräten der Unterhaltungselektronik durch eine neue Tabelle, die gegenüber der in der Ausgabe 2007-09 enthaltenen Tabelle um zusätzliche Anforderungen an die Störfestigkeit gegen hochfrequente elektromagnetische Felder von Geräten, die für DVB-C-, DVB-T- oder DVB-S-Empfang geeignet sind, erweitert wurde. Ferner wird die Verweisung auf die EN 55020:2007/A11:2011 bei den Literaturhinweisen gestrichen, damit die Europäische Norm nicht auf sich selbst verweist und aus dem Anhang ZZ wird die Information herausgenommen, dass die Norm der Umsetzung von grundlegenden Anforderungen, die in Artikel 3.1(b) (nur Störfestigkeit) der EG-Richtlinie 1999/5/EG enthalten sind, dient.
Die DIN EN 55020 (VDE 0872-20) enthält die deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 55020, welche die Internationale Norm CISPR 20 mit Modifikationen übernimmt. Sie legt Anforderungen zur Störfestigkeit von Ton- und Fernseh-Rundfunkempfängern und verwandten Geräten der Unterhaltungselektronik fest. Hierzu spezifiziert sie die entsprechenden Prüfpegel, Prüfverfahren, Prüfaufbau und Bewertungskriterien für das Betriebsverhalten.