Cover DIN EN 62368-1 VDE 0868-1 Berichtigung 2:2017-04
größer

DIN EN 62368-1 VDE 0868-1 Berichtigung 2:2017-04

Berichtigung zu DIN EN 62368-1 (VDE 0868-1):2016-05

Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2017-04
VDE-Artnr.: 0800402

Dieser Teil der IEC 62368 gilt für elektrische und elektronische Einrichtungen im Bereich der Audio-, Video-, Informations- und Telekommunikationstechnik, einschließlich elektrischer Büromaschinen und zwar für eine Nennspannung bis zu 600 V.
IEC 62368-1 basiert auf dem Prinzip der Gefahren-orientierten Sicherheitstechnik. Dies ist ein anderer Weg in der Entwicklung und Spezifizierung von Sicherheitsbetrachtungen als der in den bestehenden Normen. Obwohl diese Norm anders ist als die traditionellen IEC-Sicherheitsnormen und deren Ansatz, und obwohl angenommen wird, dass IEC 62368-1 eine Anzahl von Vorteilen aufweist, ist es nicht die Absicht, mit ihrer Einführung und Fortentwicklung signifikante Änderungen in der bestehenden Sicherheitsphilosophie einzuführen, die zu der Entwicklung der Sicherheitsanforderungen in IEC 60065 und IEC 60950-1 geführt haben. Hauptgrund für die Erstellung von IEC 62368-1 ist, die Probleme zu vereinfachen, die durch das Zusammenwachsen der Technologien von ITE (en: IT-Equipment) und CE (en: Consumer Equipment) entstanden sind. Die Technologien sind neuartig, so dass ein Lernprozess erforderlich und Erfahrung in der Anwendung nötig ist.
Diese Berichtigung enthält ebenso wie die Norm keine Anforderungen, die betriebliche Eigenschaften oder die funktionalen Eigenschaften der Einrichtung betreffen. Die Norm gilt auch für Bauteile und Baugruppen, die zum Einbau in diese Einrichtung vorgesehen sind. Es wird aber nicht erwartet, dass solche Bauteile und Baugruppen den Anforderungen der Norm in jeder Hinsicht genügen, sofern die vollständige Einrichtung die Anforderungen erfüllt, wenn solche Bauteile und Baugruppen eingebaut sind.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

31 ELEKTRONIK
31.020 Elektronische Bauelemente im Allgemeinen
31.040 Widerstände
31.060 Kondensatoren
31.080 Halbleiterbauelemente
31.120 Elektronische Anzeigeeinrichtungen. Bildschirme
31.140 Piezoelektrische Bauelemente
31.160 Elektrische Filter
31.180 Gedruckte Schaltungen. Leiterplatten
31.200 Integrierte Schaltungen. Mikroelektronik
31.220 Elektromechanische Bauelemente für elektronische und Telekommunikationsgeräte
31.240 Mechanische Bauteile für elektronische Geräte
31.260 Optoelektronik. Lasertechnik
33 TELEKOMMUNIKATION. AUDIOTECHNIK. VIDEOTECHNIK
33.020 Telekommunikation im Allgemeinen
33.040 Telekommunikationssysteme
33.050 Telekommunikationsendgeräte
33.060 Funktechnik
33.070 Mobilfunk
33.100 Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)
33.120 Bauteile und Zubehör für Telekommunikationsgeräte
33.140 Besondere Messinstrumente für Telekommunikation
33.160 Audiotechnik. Videotechnik. Audiovisuelle Technik
33.170 Rundfunktechnik (Radio. Fernsehen)
33.180 Lichtwellenleitersysteme (LWL)
33.200 Fernüberwachung. Fernsteuerung
35 INFORMATIONSTECHNIK. BÜROMASCHINEN
35.020 Informationstechnik im Allgemeinen
35.080 Software. Programme
35.100 Verbund Offener Systeme (OSI)
35.110 Netzwerke. Verkabelungssysteme (IT)
35.160 Mikroprozessorsysteme
35.200 Interfaces. IT-Hardware-Schnittstellen
35.240 Anwendungen der Informationstechnik
35.260 Büromaschinen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Kenngrößen für die Automatisierungstechnik Neuer Buchtitel!
Cichowski, Rolf Rüdiger

Kenngrößen für die Automatisierungstechnik

Normenübersichten, Tabellen und Tipps aus den Bereichen Industrieautomation, Leittechnik, Prozessleittechnik (PLT) und der industriellen Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik (MSR-Technik)
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 101

2018, 264 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book