keine Vorschau

DIN EN IEC 60794-2-30 VDE 0888-118:2020-02

Lichtwellenleiter

Teil 2-30: LWL-Innenkabel – Familienspezifikation für Lichtwellenleiter-Bandkabel für den Einsatz in konfektionierten Kabeln

(IEC 60794-2-30:2019); Deutsche Fassung EN IEC 60794-2-30:2019
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2020-02
VDE-Artnr.: 0800648

Dieser Teil der IEC 60794 ist eine Familienspezifikation, welche Lichtwellenleiter-Bandkabel zur Innenverlegung für den Einsatz in konfektionierten Kabeln behandelt. Die Anforderungen der Rahmenspezifikation IEC 60794-2 gelten für die in dieser Norm behandelten Kabel.
Die Anforderungen dieser Spezifikation wurden für Flachbandkabel festgelegt. Andere Kabelausführungen sind zulässig.
Anhang B enthält die Anforderungen, welche die Normanforderungen an die Installationskabel ersetzen, die in der MICE-Tabelle von ISO/IEC 24702 [7] aufgeführt sind.
Somit bietet die Norm Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender und gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung.
Zuständig ist das DKE/UK 412.6 "Lichtwellenleiter und Lichtwellenleiterkabel" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 60794-2-30 (VDE 0888-118):2009-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anhang C wurde entfernt;
b) Bezugnahme auf die neuesten Faser-Normen;
c) Bezugnahme auf IEC 60794-1-21, IEC 60794-1-22, IEC 60794-1-23 und IEC 60794-1-24.