keine Vorschau

DIN CLC IEC/TR 61511-4 VDE 0810-4:2021-05

Funktionale Sicherheit – PLT-Sicherheitseinrichtungen für die Prozessindustrie

Teil 4: Erläuterung und Gründe der Änderungen in der IEC 61511-1 von Edition 1 zu Edition 2

(IEC/TR 61511-4:2020); Deutsche Fassung CLC IEC/TR 61511-4:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2021-05
VDE-Artnr.: 0800715

Die IEC 61511 behandelt PLT-Sicherheitssystem der Prozessindustrie. Sie wurde geschrieben, um in diesem Sektor vertraute Begriffe zu verwenden und um praktische Umsetzungsanforderungen auf der Grundlage der in der Sicherheitsgrundnorm IEC 61508 vorgestellten branchenunabhängigen Klauseln zu definieren. Die IEC 61511 wird in vielen Ländern als gute Ingenieurpraxis und in immer mehr Ländern als regulatorische Anforderung anerkannt.
Aufgrund der Anwendungserfahrung hat sich die IEC 61511 weiter entwicklelt. Die zweite Ausgabe der IEC 61511 wurde auf der Grundlage der zehnjährigen internationalen Erfahrung in der Anwendung der ersten Ausgabe der IEC 61511-1:2003 fortgeschrieben. Die Änderungen von Edition 1 zu Edition 2 wurden durch Kommentare von nationalen Komitees initiiert, die ein breites Spektrum von Anwendern der Norm weltweit vertreten. Dieser Technische Bericht zur IEC 61511 Reihe soll den Übergang auf die zweite Ausgabe unterstützen:
– Spezifiziert das Grundprinzip aller Klauseln und die Beziehung zwischen ihnen;
– schärft das Bewusstsein für die häufigsten Missverständnisse und Fehlinterpretationen der Klauseln und die damit verbundenen Änderungen;
– erklärt die Unterschiede zwischen Ausgabe. 1 und 2 der IEC 61511-1 und die Gründe für die Änderungen;
– präsentiert übersichtliche Zusammenfassungen, wie die Anforderungen der Klauseln zu erfüllen sind, und
– erklärt Unterschiede der Begriffe zwischen der IEC 61508-4:2010 und der IEC 61511-1 Ausgabe 2.