Cover DIN EN IEC 60794-6 VDE 0888-600:2022-07
größer

DIN EN IEC 60794-6 VDE 0888-600:2022-07

Lichtwellenleiterkabel

Teil 6: Innen-/Außenkabel – Rahmenspezifikation für Innen-/Außenkabel

(IEC 60794-6:2020); Deutsche Fassung EN IEC 60794-6:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-07
VDE-Artnr.: 0800796

Dieser Teil von IEC 60794 ist eine Rahmenspezifikation, die die allgemeinen Merkmale von Lichtwellenleiterkabeln behandelt, die sowohl im Freien als auch in Innenräumen einsetzbar sind und als Innen-/Außenkabel bezeichnet werden. Innen-/Außenkabel werden sowohl im Außenbereich von Anlagen als auch in den Räumlichkeiten eingesetzt und erfüllen somit die Anforderungen sowohl für Freiluftbedingungen als auch für Innenräume. Typische Anwendungsbereiche sind z. B. die Verlängerung eines rohrgeführten Kabels in ein Gebäude hinein oder die Verwendung für die zentralisierte Verkabelung in der Zentrale, den Räumlichkeiten oder dem lokalen Netzwerk, wobei über die gesamte Länge der Kabelstrecke dasselbe Kabel sowohl für den Innenraumteil als auch für den Teil im Freien verwendet wird.
Es werden die Anforderung an folgende Elemente der Kabel sowie deren Betriebsverhalten beschrieben:
- LWL-Fasertypen;
- Eigenschaften der Kabelelemente und deren Prüfung;
- Allgemeine Spezifikationen wie: Feuchte- und UV-Beständigkeit, Brandverhalten;
- Verlege- und Betriebsbedingungen;
- Qualitätssicherung und
- Verpackung.
Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments.
Die Norm erhöht durch ihre Anwendung die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender, gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung und sichert Kompatibilität über Herstellergrenzen hinweg.