Cover DIN EN IEC 60794-6-20 VDE 0888-620:2022-07
größer

DIN EN IEC 60794-6-20 VDE 0888-620:2022-07

Lichtwellenleiterkabel

Teil 6-20: Innen-/Außenkabel – Familienspezifikation für flammhemmende Außenkabel

(IEC 60794-6-20:2020); Deutsche Fassung EN IEC 60794-6-20:2020
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2022-07
VDE-Artnr.: 0800801

Dieser Teil von IEC 60794 ist eine Familienspezifikation für Lichtwellenleiter Außenkabel, die flammhemmend und auch für den Innenraum geeignet sind. Diese Kabel weisen im Allgemeinen die Eigenschaften auf, die mit Kabelkonstruktionen für den Außenbereich verbunden sind, welche eine ähnliche thermische und mechanische Widerstandsfähigkeit aufweisen, die sie für den Einsatz in der Außenanlage geeignet macht, während sie gleichzeitig das in Innenräumen erforderliche Brandverhalten aufweisen. Typische Anwendungsbereiche sind: z. B. die Verlängerung eines („kürzeren“ Außenkabels) in das Gebäude.
Diese Norm gehört zu einer Reihe von Familienspezifikationen, die DIN EN IEC 60794-6 konkretisieren. Sie enthält Spezifikationen der im Titel erwähnten LWL-Kabel, die teils von anderen Normen für ähnliche Kabel abgeleitet sind, oder auf diese verweisen. Speziell zu nennen sind die Angaben zu Mechanischen- und Umwelt-Prüfungen sowie Prüfungen von Kabelelementen.
Es gibt keine Einschränkungen im Anwendungsbereich des Dokuments.
Die Norm erhöht durch ihre Anwendung die Investitionssicherheit für Hersteller und Anwender, gibt Prüflaboren und Herstellern definierte Angaben zur Prüfung und sichert Kompatibilität über Herstellergrenzen hinweg.