Cover DIN EN 60950-1 VDE 0805-1:2011-01
größer

DIN EN 60950-1 VDE 0805-1:2011-01

Einrichtungen der Informationstechnik – Sicherheit

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

(IEC 60950-1:2005, modifiziert + Cor.:2006 + A1:2009, modifiziert); Deutsche Fassung EN 60950-1:2006 + A11:2009 + A1:2010
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2011-01
VDE-Artnr.: 0805025
Ende der Übergangsfrist: 2016-07-02

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm gilt für netz- oder batteriebetriebene Einrichtungen der Informationstechnik, einschließlich elektrischer Büromaschinen, und für dazugehörige Einrichtungen mit Nennspannungen bis 600 V.
Diese Norm gilt auch für solche Einrichtungen der Informationstechnik,
- die zur Verwendung als Telekommunikations-Endeinrichtung und als Einrichtung für die Infrastruktur des Telekommunikationsnetzes gebaut sind, unabhängig von der Art der Stromversorgung;
- die dafür gebaut und vorgesehen sind, direkt an ein Kabelverteilsystem angeschlossen oder als Einrichtung für dessen Infrastruktur verwendet zu werden, unabhängig von der Art der Stromversorgung;
- die dafür gebaut sind, den AC-Versorgungsstromkreis als Übertragungsmedium für die Kommunikation zu verwenden (siehe Anmerkung 4 in Abschnitt 6 und Anmerkung 4 in 7.1).
Diese Norm gilt auch für Bauteile und Baugruppen, die zum Einbau in Einrichtungen der Informationstechnik vorgesehen sind. Es wird aber nicht erwartet, dass solche Bauteile und Baugruppen den Anforderungen der Norm in jeder Hinsicht genügen, wenn die vollständige Einrichtung der Informationstechnik, mit solch eingebauten Bauteilen und Baugruppen, die Anforderungen erfüllt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60950-1/A11 VDE 0805-1/A11:2009-11
DIN EN 60950-1 VDE 0805-1:2006-11

Gegenüber DIN EN 60950-1 (VDE 0805-1):2006-11 und DIN EN 60950-1/A11 (VDE 0805-1/A11):2009-11 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Bewegbarkeit der Einrichtungen: Tragbares Tonsystem wurde hinzugefügt (Abschnitt 1);
b) Gasentladungsröhre: Verwendung mit einem VDR wurde klargestellt (Abschnitt 1);
c) Symbol Anschlussklemme für den Schutzleiter: Verwendung wurde klargestellt (Abschnitt 1);
d) hinzugefügt: Abschnitt CC, Abschnitt DD, Abschnitt EE;
e) angepasst: Abschnitt ZA, Abschnitt ZB, Abschnitt ZC.
f) Änderungen Anforderungen:
- Reisswolf für Dokumente und Medien in Haushalt und Büro: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 1);
- Stromquellen begrenzter Leistung: Anforderungen erhöht (Abschnitt 2);
- Korrosionsfestigkeit leitfähiger Teile: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 2);
- Ausfallsicherheit: Anforderungen erhöht (Abschnitt 2);
- Feuchtraumlagerung: Anforderungen klargestellt (Abschnitt 2);
- Mindest- und Zusatz-Luftstrecken in Primärstromkreisen: Anforderungen klargestellt (Abschnitt 2);
- Mindest-Kriechstrecken: Anforderungen klargestellt (Abschnitt 2);
- Mindestabstände auf Leiterplatten mit Schutzbelag: Anforderungen klargestellt (Abschnitt 2);
- rotierende feste Medien: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 4);
- ultraviolette (UV-)Bestrahlung des Menschen: Anforderungen klargestellt (Abschnitt 4);
- Laserdioden und LEDs: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 4);
- Schutz gegen sich bewegende Ventilatorflügel: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 4);
- Wickeldrähte: Anforderungen klargestellt (Abschnitt U).
g) Änderungen Prüfungen:
- Bemessung eines Kondensators nach IEC 60384 14: Anforderungen hinzugefügt (Abschnitt 1);
- Überlastungs- und Dauerprüfung: Prüfungen klargestellt (Abschnitt 2);
- Prüfung der Spannungsfestigkeit: Prüfung klargestellt (Abschnitt 2);
- Stoß- und Fallprüfung: Prüfungen klargestellt (Abschnitt 4);
- Prüfung auf freiwerdende Spannungen: Alternative hinzugefügt, Prüfung nach IEC 60695 10 3 (Abschnitt 4);
- Vorbehandlung zur Prüfung mit ultraviolettem Licht: Prüfungen klargestellt (Abschnitt Y).

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm
zurückgezogen:

DIN EN 60950-1 VDE 0805-1:2014-08

Einrichtungen der Informationstechnik – Sicherheit

Teil 1: Allgemeine Anforderungen

288,22 € 
Warenkorb