Cover DIN EN 50288-4-2 VDE 0819-4-2:2004-08
größer

DIN EN 50288-4-2 VDE 0819-4-2:2004-08

Mehradrige metallische Daten- und Kontrollkabel für analoge und digitale Übertragung

Teil 4-2: Rahmenspezifikation für geschirmte Kabel bis 600 MHz - Geräteanschlusskabel und Schaltkabel;

Deutsche Fassung EN 50288-4-2:2003
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2004-08
VDE-Artnr.: 0819029
Ende der Übergangsfrist: 2016-03-18

Diese Rahmenspezifikation umfasst mit einem Gesamtschirm versehene Kabel bis 600 MHz zur Verwendung als Geräteanschlusskabel für den Anschluss von Endgeräten an Informationstechnische Anschlüsse und als Rangierkabel zur Herstellung von Verbindungen an Rangierfeldern nach EN 50173. Geräteanschlussschnüre können in jedem Verteiler einer anwendungsneutralen Kommunikationskabelanlage auch als Rangierschnüre zur Verbindung mit Geräten oder zur Verbindung zwischen Kommunikationskabelanlagen verwendet werden. Die elektrischen, mechanischen, übertragungstechnischen und umgebungsrelevanten Eigenschaften geschirmter Kabel werden unter Bezug auf die Prüfverfahren im einzelnen aufgeführt.Diese Rahmenspezifikation ist zusammen mit der EN 50288-1 anzuwenden, die die grundlegenden Anwendungsmöglichkeiten enthält.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50288-4-2 VDE 0819-4-2:2001-09

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 50288-4-2 VDE 0819-4-2:2014-03

Mehradrige metallische Daten- und Kontrollkabel für analoge und digitale Übertragung

Teil 4-2: Rahmenspezifikation für geschirmte Kabel bis 600 MHz – Geräteanschlußkabel und Schaltkabel;

41,25 € 
Warenkorb