Cover DIN EN 60127-2 VDE 0820-2:2011-04
größer

DIN EN 60127-2 VDE 0820-2:2011-04

Geräteschutzsicherungen

Teil 2: Sicherungseinsätze

(IEC 60127-2:2003 + A1:2003 + A2:2010); Deutsche Fassung EN 60127-2:2003 + A1:2003 + A2:2010
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2011-04
VDE-Artnr.: 0820026
Ende der Übergangsfrist: 2017-10-24

Inhaltsverzeichnis

Der vorliegende Teil der IEC 60127 enthält besondere Anforderungen an G-Sicherungseinsätze für Geräteschutzsicherungen mit den Maßen 5 mm 20 mm und 6,3 mm 32 mm zum Schutz von elektrischen Geräten, elektronischen Ausrüstungen und Teilen derselben, die üblicherweise für den Gebrauch in Innenräumen bestimmt sind.
Er gilt nicht für Gerätesicherungen, die unter besonderen Bedingungen wie korrosiver oder explosiver Atmosphäre verwendet werden.
Diese Norm gilt zusätzlich zu den Anforderungen nach IEC 60127-1.
Zweck dieser Norm ist die Festlegung weiterer spezieller Prüfverfahren für G-Sicherungseinsätze, die zusätzlich zu den Anforderungen nach IEC 60127-1 gelten.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60127-2 VDE 0820-2:2004-04

Gegenüber DIN EN 60127-2 (VDE 0820-2):2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Alle Abschnitte wurden unter Berücksichtigung des gesamten Inhalts der vorherigen Ausgabe entsprechend den aktuellen Anforderungen an Form und Gestaltung überbearbeitet.
b) Die Tabelle A.1 - Prüfplan wurde ersetzt.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 60127-2 VDE 0820-2:2015-07

Geräteschutzsicherungen

Teil 2: Feinsicherungseinsätze

85,13 € 
Warenkorb