Cover DIN EN 61000-3-3 VDE 0838-3:2009-06
größer

DIN EN 61000-3-3 VDE 0838-3:2009-06

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 3-3: Grenzwerte – Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemessungsstrom =< 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen

(IEC 61000-3-3:2008); Deutsche Fassung EN 61000-3-3:2008
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2009-06
VDE-Artnr.: 0838020
Ende der Übergangsfrist: 2016-06-18

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Fassung der Europäischen Norm EN 61000-3-3:2008 und übernimmt die Internationale Norm IEC 61000-3-3:2008. Sie enthält Festlegungen für Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker, die von elektrischen und elektronischen Geräten und Einrichtungen mit einem Bemessungsstrom kleiner gleich 16 A je Leiter, die zum Anschluss an ein öffentliches Niederspannungs-Stromversorgungsnetz vorgesehen sind und keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen, verursacht werden. Gegenüber der vorhergehenden Ausgabe wurden die normativen Verweisungen aktualisiert, die Prüfbedingungen für Waschmaschinen in Abschnitt A.3 geändert sowie die Bezeichnungen der in Abschnitt A.11 fallenden Geräte präzisiert und ihre Prüfbedingungen erweitert.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61000-3-3 VDE 0838-3:2006-06

Gegenüber DIN EN 61000-3-3 (VDE 0838-3):2006-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) bei den normativen Verweisungen wurden die IEC 60335-2-11:1993 sowie die IEC 61000-3-5:1994 gestrichen und die IEC 60868:1986 wurde durch die IEC 6100-4-15 ersetzt; ferner wurde die undatierte Verweisung auf die IEC 61000-3-2 durch eine datierte Verweisung auf die IEC 61000-3-2:2005 und die datierte Verweisung auf den IEC/TR 60725:1981 durch eine undatierte Verweisung auf den IEC/TR 60725 ersetzt;
b) Änderung der Prüfbedingungen für Waschmaschinen in Abschnitt A.3;
c) Präzisierung der Bezeichnung der in A.11 fallenden Geräte und Einrichtungen und Erweiterung der für sie geltenden Prüfbedingungen; dadurch bedingt ist auch die Erläuterung im nationalen Vorwort zu A.11 entfallen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61000-3-3 VDE 0838-3:2014-03

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 3-3: Grenzwerte – Begrenzung von Spannungsänderungen, Spannungsschwankungen und Flicker in öffentlichen Niederspannungs-Versorgungsnetzen für Geräte mit einem Bemessungsstrom <= 16 A je Leiter, die keiner Sonderanschlussbedingung unterliegen

73,09 € 
Warenkorb