Cover DIN EN 61000-6-3 VDE 0839-6-3:2007-09
größer

DIN EN 61000-6-3 VDE 0839-6-3:2007-09

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 6-3: Fachgrundnormen - Störaussendung für Wohnbereich, Geschäfts- und Gewerbebereiche sowie Kleinbetriebe

(IEC 61000-6-3:2006); Deutsche Fassung EN 61000-6-3:2007
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-09
VDE-Artnr.: 0839020
Ende der Übergangsfrist: 2014-01-01

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-6-3, die die Internationale Norm IEC 61000-6-3: übernimmt. Sie enthält Anforderungen zur Störaussendung im Frequenzbereich 0 Hz bis 400 GHz von elektrischen und elektronischen Geräten, die für eine Benutzung im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereiche sowie in Kleinbetrieben vorgesehen sind, soweit für diese Geräte keine spezifischen Produkt- oder Produktfamiliennormen zur Störaussendung bestehen. Hierfür legt sie anschlussbezogen die entsprechenden Grenzwerte der Störaussendung, sowie – durch Verweisung auf als Grundnormen verwendete Normen – die zugehörigen Messverfahren fest. Gegenüber der vorhergehenden Norm wurden u. a. die Abschnitte 1, 3 und 5 im Abschnitt 1 zusammengefasst, es wurden weitere Begriffe ergänzt, die Abschnitte 8 und 9 zur Anwendung von Grenzwerten bei der Konformitätsprüfung von Geräten aus der Serienfertigung und zur Messunsicherheit sowie Festlegungen für weitere Anschlüsse wurden aufgenommen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61000-6-3 VDE 0839-6-3:2011-09

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 6-3: Fachgrundnormen – Störaussendung für Wohnbereich, Geschäfts- und Gewerbebereiche sowie Kleinbetriebe

57,00 € 
Warenkorb