Cover DIN EN 61643-331 VDE 0845-5-3:2004-03
größer

DIN EN 61643-331 VDE 0845-5-3:2004-03

Bauelemente für Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung

Teil 331: Festlegungen für Metalloxidvaristoren (MOV)

(IEC 61643-331:2003); Deutsche Fassung EN 61643-331:2003
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2004-03
VDE-Artnr.: 0845009
Ende der Übergangsfrist: 2021-01-11

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61643-331:2003 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61643-331:2003. Sie enthält Festlegungen für Metalloxidvaristoren (en: MOV), die für den Entwurf und die Konstruktion von Überspannungsschutzgeräten verwendet werden, die in Niederspannungs-Energieverteilungs-, Telekommunikations- und Signalnetzen eingesetzt. Die grundlegende Funktion von MOV wird in dieser Norm beschrieben und es werden Festlegungen zu den Betriebsbedingungen getroffen und genormte Prüfverfahren für die elektrischen Eigenschaften der MOV spezifiziert. Ferner werden die Prüfkriterien in Bezug auf Ausfälle und Fehlzustände festgelegt. Im Anhang A werden Festlegungen für die Auswahl von MOV zum Einsatz in Überspannungsschutzgeräten (ÜSG) der Klassen I, II und III nach IEC 61643-1 getroffen.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN IEC 61643-331 VDE 0845-5-3:2020-01

Bauelemente für Überspannungsschutzgeräte für Niederspannung

Teil 331: Leistungsanforderungen und Prüfverfahren für Metalloxidvaristoren (MOV)

92,07 € 
Warenkorb