Cover DIN EN 61000-4-11 VDE 0847-4-11:2005-02
größer

DIN EN 61000-4-11 VDE 0847-4-11:2005-02

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-11: Prüf- und Messverfahren - Prüfungen der Störfestigkeit gegen Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen

(IEC 61000-4-11:2004); Deutsche Fassung EN 61000-4-11:2004
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2005-02
VDE-Artnr.: 0847057
Ende der Übergangsfrist: 2020-06-22

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-4-11 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61000-4-11. Sie beschreibt die Prüfung der Störfestigkeit von elektrischen und elektronischen Geräten (Einrichtungen) gegenüber Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen der Versorgungsspannung, wobei die letztere Prüfung im Rahmen der Anwendung dieser Norm freigestellt ist. Gegenüber der vorhergehenden Ausgabe wurde der Spannungseinbruch auf 80 % der Bemessungsspannung als weiterer Prüfpegel ergänzt, die Bilder wurden geändert und ergänzt. Die bisher im Anhang B enthaltene Anleitung zur Auswahl der Prüfpegel wurde durch eine Verweisung auf die IEC 61000-2-8 ersetzt, während der neue Anhang B nun die aus der IEC 61000-2-4 entnommene Beschreibung der elektromagnetischen Umgebungsklassen enthält.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 61000-4-11 VDE 0847-4-11:2001-12

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN 61000-4-11 VDE 0847-4-11:2019-06

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-11: Prüf- und Messverfahren – Prüfungen der Störfestigkeit gegen Spannungseinbrüche, Kurzzeitunterbrechungen und Spannungsschwankungen

68,58 € 
Warenkorb