Cover DIN EN 61000-4-18 VDE 0847-4-18:2007-12
größer

DIN EN 61000-4-18 VDE 0847-4-18:2007-12

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-18: Prüf- und Messverfahren – Prüfung der Störfestigkeit gegen gedämpft schwingende Wellen

(IEC 61000-4-18:2006); Deutsche Fassung EN 61000-4-18:2007 + Cor.:2007
Art/Status: Norm, zurückgezogen
Ausgabedatum: 2007-12
VDE-Artnr.: 0847067
Ende der Übergangsfrist: 2022-06-20

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm enthält die Deutsche Fassung der Europäischen Norm EN 61000-4-18 und ist identisch mit der Internationalen Norm IEC 61000-4-18. Sie beschreibt die Prüfung der Störfestigkeit von elektrischen und elektronischen Geräten (Einrichtungen) gegenüber gedämpft schwingenden Wellen, die aus der IEC 61000-4-12 herausgenommen wurde. Die betrachteten gedämpft schwingenden Wellen können durch Schaltvorgänge in Hoch- und Mittelspannungsanlagen oder als Folge eines in großer Höhe erzeugten nuklearen elektromagnetischen Pulses (HEMP) erzeugt werden. Für die Störfestigkeitsprüfung wird die Prüfeinrichtung spezifizert und das Prüfverfahren wird beschrieben. Ferner werden bevorzugte Prüfschärfegrade (Prüfpegel) angegeben, über deren konkrete Festlegung in Produkt-, Produktfamiliennormen und Fachgrundnormen zu entscheiden ist bzw. deren Anwendung vereinbart werden muss.

Diese Norm ist zurückgezogen und wird durch die folgende ersetzt

Norm:

DIN EN IEC 61000-4-18 VDE 0847-4-18:2020-09

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Teil 4-18: Prüf- und Messverfahren – Prüfung der Störfestigkeit gegen gedämpft schwingende Wellen

108,98 € 
Warenkorb