Cover DIN EN 62110 VDE 0848-110:2010-08
größer

DIN EN 62110 VDE 0848-110:2010-08

Elektrische und magnetische Felder, die von Wechselstrom-Energieversorgungssystemen erzeugt werden

Messverfahren im Hinblick auf die Exposition der Allgemeinbevölkerung

(IEC 62110:2009); Deutsche Fassung EN 62110:2009
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2010-08
VDE-Artnr.: 0848036

Inhaltsverzeichnis

Diese Norm legt Messverfahren (Ein-, Drei- und Fünf-Punkte-Messung) zur Ermittlung der Werte von elektrischen und magnetischen Feldern, die von Wechselstrom-Energieversorgungssystemen erzeugt werden, fest, um die Werte der Exposition von Personen der Allgemeinbevölkerung in der häuslichen Umgebung und in Bereichen, zu denen die Allgemeinbevölkerung Zugang hat gegenüber solchen Feldern zu ermitteln.
Ziel ist die Gewinnung eines Feldwerts, der dem über den gesamten menschlichen Körper räumlich gemittelten Wert entspricht. In den Anhängen werden Informationen (Berechnungsverfahren und Feldprofile) zu den von Wechselstrom-Energieversorgungssystemen erzeugten elektrischen und magnetischen Feldern, zum Konzept der Drei-Punkte-Messung sowie ein Beispiel für den Expositionsbericht bereitgestellt.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

17 METROLOGIE. MESSWESEN. ANGEWANDTE PHYSIK
17.140 Akustik. Akustische Messungen
17.160 Vibrationen (Schwingungen). Stoßmessungen. Schwingungsmessungen
17.180 Optik. Optische Messungen
17.200 Thermodynamik. Temperaturmessungen
17.220 Elektrizität. Magnetismus. Elektrische und magnetische Messungen
17.240 Strahlungsmessungen

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.