Cover DIN EN 50491-4-1 VDE 0849-4-1:2012-11
größer

DIN EN 50491-4-1 VDE 0849-4-1:2012-11

Allgemeine Anforderungen an die Elektrische Systemtechnik für Heim und Gebäude (ESHG) und an Systeme der Gebäudeautomation (GA)

Teil 4-1: Anforderungen an die funktionale Sicherheit für Produkte, die für den Einbau in ESHG/GA vorgesehen sind;

Deutsche Fassung EN 50491-4-1:2012
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-11
VDE-Artnr.: 0849005

Inhaltsverzeichnis

Diese Europäische Norm spezifiziert die allgemeinen Anforderungen an die funktionale Sicherheit für ESHG/GA unter Berücksichtigung der Prinzipien der Grundnorm für funktionale Sicherheit, EN 61508. Es wird die Sicherheit von Produkten und ihrer Installation betrachtet. Den Anforderungen liegt eine Risikoanalyse auf der Basis der EN 61508 zugrunde. Das Ziel ist, alle Sicherheitsanforderungen den ESHG/GA-Produkten im Produkt-Lebenszyklus zuzuordnen.

Diese Norm ist nur anwendbar für ESHG/GA-Produkte. Sie wendet sich an die Komitees, die ESHG/GA-Produkt-/Systemnormen erarbeiten und pflegen oder, falls keine geeignete ESHG/GA-Produktnorm, die sich an funktionale Sicherheit richtet, verfügbar ist, an die Produkthersteller.

ESHG/GA-Produkte und -Systeme in dieser Europäischen Norm beziehen sich auf nicht-sicherheitsbezogene Anwendungen. Ergänzende Anforderungen an ESHG/GA für sicherheitsbezogene Anwendungen werden nach EN 61508 in dem Teil 4-2 der Normen der Reihe EN 50491 festgelegt.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 50090-2-3 VDE 0829-2-3:2005-08

Gegenüber DIN EN 50090-2-3 (VDE 0829-2-3):2005-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Erweiterung der Anforderungen auf Systeme der Gebäudeautomation (GA);
b) Aktualisierung der Verweisungen;
c) Titel wurde geändert;
d) redaktionelle Anpassungen im Text.