Cover DIN EN 60728-6 VDE 0855-6:2012-02
größer

DIN EN 60728-6 VDE 0855-6:2012-02

Kabelnetze für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste

Teil 6: Optische Geräte

(IEC 60728-6:2011); Deutsche Fassung EN 60728-6:2011
Art/Status: Norm, gültig
Ausgabedatum: 2012-02
VDE-Artnr.: 0855056

Inhaltsverzeichnis

Die Normen der Reihe DIN EN 60728 (VDE 0855) behandeln Kabelnetze einschließlich Geräte und zugehörende Messverfahren für Kopfstellenempfang, Verarbeitung und Verteilung von Fernseh-, Ton- und interaktiven Multimediasignalen, Schnittstellen und ihre zugehörigen Datensignale unter Nutzung aller anwendbaren Übertragungsmedien. Mit eingeschlossen sind alle Arten von Netzen wie Kabelfernsehnetze (GGA-Netze), GA- und SAT-GA-Netze, Einzelempfangsnetze und jede Art von Geräten, Systemen und Einrichtungen, die in solchen Netzen installiert sind.
Dieser Teil legt Messverfahren, Leistungsanforderungen und Anforderungen an die Veröffentlichung technischer Daten für optische Geräte von Kabelnetzen für Fernsehsignale, Tonsignale und interaktive Dienste fest. Diese Norm gilt beispielsweise für optische Sender, Empfänger, Verstärker, Verteiler, Richtkoppler, Isolatoren, Multiplexer, Steck- und Spleißverbindungen.

Dieses Normdokument ist eine Ersetzung für:
DIN EN 60728-6 VDE 0855-6:2004-04

Gegenüber DIN EN 60728-6 (VDE 0855-6):2004-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Die normativen Verweisungen wurden aktualisiert.
b) Die Messverfahren für die optische Leistung und Rückflussdämpfung wurden durch Verweisungen auf andere Normen ersetzt.
c) Das Messverfahren für die polarisationsabhängige Dämpfung entfällt.
d) Ergänzt wurde das Messverfahren für das Träger-Übersprech-Verhältnis (CCR).
e) Die Messverfahren für CSO und CTB optischer Verstärker wurden durch das Messverfahren für die mikroskopische Verstärkungsschräglage optischer Verstärker ersetzt. Dieser Wert kann für die Berechnung des Störabstands zweiter Ordnung optischer Verstärker nach dem im neuen Anhang B beschriebenen Verfahren verwendet werden.
f) Es wurden neue Klassen für optische Sender und Empfänger festgelegt.
g) Überarbeitet und normativ wurde der Anhang zu Vorgaben für Datenblätter optischer Verstärker.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Elektroinstallation in Wohngebäuden
Schmolke, Herbert

Elektroinstallation in Wohngebäuden

Handbuch für die Installationspraxis
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 45

2018, 684 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen
Schmolke, Herbert

EMV-gerechte Errichtung von Niederspannungsanlagen

Planung und Errichtung unter Berücksichtigung der Elektromagnetischen Verträglichkeit gemäß DIN VDE 0100, DIN EN 50310 (VDE 0800-2-310) und DIN EN 50174-2 (VDE 0800-174-2) u. a.
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 126

2017, 377 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book