keine Vorschau

E DIN IEC 62973-3 VDE 0115-973-3:2021-02

Bahnanwendungen – Fahrzeuge – Batterien für Bordnetzversorgungssysteme

Teil 3: Bleibatterien

(IEC 9/2628/CD:2020); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-02   Erscheinungsdatum: 2021-01-29
VDE-Artnr.: 1100586
Ende der Einspruchsfrist: 2021-03-29

Dieser Teil der Normenreihe DIN IEC 62973 gilt für Bleibatterien, die für Bordnetzversorgungssysteme von Bahnfahrzeugen verwendet werden. Er ergänzt Teil 1, der allgemeinen Anforderungen an alle Batterietechnologien festlegt. Wenn nichts anderes festgelegt wird, gelten die in Teil 1 aufgeführten Anforderungen.
Die in diesem Dokument beschriebenen Batterieanlagen werden zusammen mit fahrzeugseitigen Ladesystemen verwendet, so wie es in DIN IEC 62973-1 beschrieben wird. Ladesysteme (z. B. LVPS, Umrichter usw.) sind außerhalb des Anwendungsbereichs dieses Dokuments.
Mithilfe des international erarbeiteten Dokuments wird die Ausführung, die Betriebsparameter, die Sicherheitsempfehlungen, die Stück- und Typprüfungen sowie die Kennzeichnung beschrieben.
Dieses Dokument ist zusammen mit IEC 60254-1, IEC 60896-21 und IEC 60896-22 zu verwenden und enthält besondere Anforderungen an Teilkomponenten der Batterieanlagen.
Wenn es eine gültige IEC-Norm gibt, die zusätzliche Prüfbedingungen und Anforderungen an Bleibatterien festlegt, die bei bestimmten Bahnanwendungen verwendet werden, und die im Widerspruch zu dieser Norm steht, ist diese vorrangig.
Das Hauptziel dieses Dokuments ist es, eine Standardisierung von Bleibatterien zur Anwendung in Bahnfahrzeugen für Bordnetzversorgungssysteme zu erreichen.