keine Vorschau

E DIN IEC/TS 61400-28 VDE V 0127-28:2022-05

Windenergieanlagen

Teil 28: Lebenszyklusmanagement und Lebensverlängerung von Windenergieanlagen

(IEC 88/798/CD:2021); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022 -05   Erscheinungsdatum: 2022-04 -22
VDE-Artnr.: 1100757
Ende der Einspruchsfrist: 2022-06-22

Der Zweck dieser Technischen Spezifikation (TS) ist es, eine gemeinsame Grundlage für die Verwaltung von physischen und digitalen Vermögenswerten im Zusammenhang mit Windkraftanlagen während der Betriebsdauer zu definieren. Ziel ist es, die Integrität der Struktur während des Betriebs zu gewährleisten, sowohl innerhalb der Planungslebensdauer als auch darüber hinaus.
Der Schwerpunkt der Anleitung in dieser TS liegt auf der Sicherheit, d. h. auf der Gewährleistung der strukturellen Integrität der Komponenten im Hauptlastpfad einer bestimmten Turbine oder eines bestimmten Standorts und der kontinuierlichen Funktion kritischer Systeme.
Diese technische Spezifikation beschreibt nicht die wirtschaftlichen Modelle, die von den Beteiligten zur Bewertung von Anlagen während ihrer gesamten Lebensdauer verwendet werden, um die Energiekosten und die Rendite von Investitionen in neue Software, Zustandsüberwachungssysteme oder den Austausch wichtiger Komponenten zu schätzen. Diese Spezifikation kann verwendet werden, um die technischen Inputs für solche wirtschaftlichen Bewertungen zu definieren.

Buchtitel Format
Windenergieanlagen
Bergmann, Arno

Windenergieanlagen

Normgerecht errichten, betreiben, herstellen und konstruieren Erläuterungen zu den Normen der Reihe DIN EN 61400 (VDE 0127) und DIN EN 60076-1 (VDE 0532-76-16) und unter Berücksichtigung der VDE- Anwendungsregel VDE-AR-N 4105 und weiterer Regelwerke
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 158

2015, 116 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book