Cover E DIN EN IEC 61340-4-9 VDE 0300-4-9:2022-08
größer

E DIN EN IEC 61340-4-9 VDE 0300-4-9:2022-08

Elektrostatik

Teil 4-9: Standard-Prüfverfahren für spezielle Anwendungen – Kleidung – Resistive Charakterisierung

(IEC 101/643/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung prEN IEC 61340-4-9:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-08   Erscheinungsdatum: 2022-07-22
VDE-Artnr.: 1300136
Ende der Einspruchsfrist: 2022-09-22

Diese Norm definiert Verfahren zur Messung des elektrischen Widerstandes einschließlich einer Systemwiderstandsprüfung für Kleidung, welche einen Erdungspfad für Mitarbeiter bietet.
In diesem Dokument werden drei Arten von Kleidung betrachtet.
a) EPA-Kleidung kann das elektrische Feld der darunter getragenen Kleidung unterdrücken oder anderweitig beeinflussen, ohne geerdet zu sein. Ohne Erdung kann die Aufladung auf leitfähigen oder ableitfähigen Elementen der Kleidung akkumulieren und schließlich zu einer Ladungsquelle werden.
b) Erdungsfähige EPA-Kleidung kann die Aufladung besser unterdrücken, wenn das niederohmige Gewebe geerdet ist.
c) Ein erdungsfähiges EPA-Kleidungssystem stellt eine Erdung für den Träger zur Verfügung, die das elektrische Feld der darunter getragenen Kleidung unterdrückt und ebenso die Haut des Trägers mit dem definierten Erdungspfad verbindet. Erdungsfähige EPA-Kleidungssysteme können auch zusammen mit einem System zur kontinuierlichen oder regelmäßigen Überwachung, ähnlich denjenigen zur kontinuierlichen Überwachung von Handgelenkbändern in ESD-Schutzzonen (EPA), eingesetzt werden.
Mit den in dieser Norm definierten Prüfverfahren ist es ggf. nicht möglich, Materialien mit eingebetteten, leitfähigen Zwischenlagen zu messen.
Gegenüber DIN EN 61340-4-9 (VDE 0300-4-9):2020-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) IEC 61010-1 und IEC 61010-2 wurden als Anforderungen für Messgeräte hinzugefügt;
b) die Prüfspannung für den persönlichen Erdungspfad wurde von 7 V DC bis 30 V DC auf 7 V DC bis 100 V DC geändert;
c) die Reinigungsanforderungen wurden von 5 auf 3 geändert;
d) Anforderungen an die moderate Luftfeuchtigkeit wurden gestrichen;
e) die Abbildungen wurden durch allgemeine Zeichnungen ersetzt.
Dieser Teil von IEC 61340 stellt Prüfverfahren zur Beurteilung des elektrischen Widerstandes von Kleidung zur Verfügung, die oberflächenleitfähige bzw. ableitfähige Komponenten oder Materialien, welche in der Elektronikindustrie zur kontrollierten elektrostatischen Entladung eingesetzt werden, enthält.

Gegenüber DIN EN 61340-4-9 (VDE 0300-4-9):2020-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) IEC 61010-1 und IEC 61010-2 wurden als Anforderungen für Messgeräte hinzugefügt;
b) die Prüfspannung für den persönlichen Erdungspfad wurde von 7 V DC bis 30 V DC auf 7 V DC bis 100 V DC geändert;
c) die Reinigungsanforderungen wurden von 5 auf 3 geändert;
d) Anforderungen an die moderate Luftfeuchtigkeit wurden gestrichen;
e) die Abbildungen wurden durch allgemeine Zeichnungen ersetzt.

Buchempfehlungen zu dieser Norm

Buchtitel Format
Elektrostatik
Berndt, Hartmut

Elektrostatik

Ursachen, Wirkungen, Schutzmaßnahmen, Messungen, Prüfungen, Normung
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 71

2017, 376 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist auch als E-Book (PDF) erhältlich
Fachbuch eBook (PDF) Kombi-Fassung - Buch und E-Book
Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden
Faber, Ulrich; Grapentin, Manfred; Wettingfeld, Klaus

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel - Grundlagen und Methoden

Allgemeine Rechtsgrundsätze, EG-Richtlinien, ProdSG, BetrSichV, EnWG, BGV A3, TRBS, DIN VDE 0100, DIN VDE 0105-100, DIN IEC 60038 (VDE 0175), DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1), DIN EN 61340 (VDE 0300), DIN EN 61010 (VDE 0411), DIN EN 61557 (VDE 0413), DIN VDE 0701-0702, DIN EN 61000-2/-6 (VDE 0839-2/-6), DIN EN 61000-4 (VDE 0847-4), DIN EN 60051
VDE-Schriftenreihe – Normen verständlich, Band 124

2012, 338 Seiten, Din A5, Broschur

Dieser Buchtitel ist als E-Book (PDF) erhältlich
eBook (PDF)