Cover E DIN IEC 61378-3 VDE 0532-43:2021-06
größer

E DIN IEC 61378-3 VDE 0532-43:2021-06

Stromrichtertransformatoren

Teil 3: Anwendungsrichtlinie

(IEC 61378-3:2015)
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2021-06   Erscheinungsdatum: 2021-05-28
VDE-Artnr.: 1500211
Ende der Einspruchsfrist: 2021-07-28

Die E DIN IEC 61378-3 gibt dem Anwender Informationen zu bestimmten Themen in Bezug auf industrielle und HGÜ-Stromrichtertransformatoren deren Auslegung, Konstruktion, Prüfungen und Betriebsbedingungen von herkömmlichen in Versorgungsnetzen eingesetzten Transformatoren abweicht. Zusätzlich ist das Ziel des vorliegenden Teils von IEC 61378, den Herstellern den technischen Hintergrund zu vermitteln, der die Grundlage der in IEC 61378-1 und IEC 61378-2 verwendeten Grundsätze bildet.
Weder IEC 61378-1:2011 noch IEC 61378-2:2001 schließen ausdrücklich Transformatoren in ihrem Anwendungsbereich ein, die mit einem spannungsgeführten Umrichter (VSC; en: voltage source converter) verbunden sind. Da die Anwendung von VSC immer stärker verbreitet ist, wird in der E DIN IEC 31378-3 eine entsprechende Richtlinie bereitgestellt.
Die E DIN IEC 61378-3 wurde maßgeblich von den Arbeitspapieren zu verschiedenen Themen der CIGRÉ Gemeinschaftsarbeitsgruppe 12/14.10 beeinflusst.
Es ist beabsichtigt, dass die E IEC 61378-3 die Anwendungsrichtlinie für Leistungstransformatoren, IEC 60076-8, ergänzt und nicht ersetzt, da viele der darin enthaltenen Grundsätze gleichermaßen für Stromrichtertransformatoren anwendbar sind.
Die E DIN IEC 61378-3 (VDE 0532-43) berücksichtigt gegenüber dem Vorgängerdokument folgende Änderungen:
a) Überarbeitung des Abschnitts zu Verlusten, um die durch die zweite Ausgabe von IEC 61378-1 eingeführten Änderungen zu berücksichtigen;
b) Hinzufügen von zwei neuen Abschnitten zur Auslegungsüberprüfung von Stromrichtertransformatoren sowohl für industrielle Anwendungen als auch HGÜ-Anwendungen;
c) Hinzufügen von Inhalten für Transformatoren, die an selbst- oder spannungsgeführte Umrichter (VSC) angeschlossen sind;
d) Verweisung auf die Arbeit von CIGRE JWG A2/B4.28 zu HGÜ-Transformatoren.
Die E DIN IEC 61373-3 ist eine Anwendungsrichtlinie, welche die Teile 1 und 2 der DIN IEC 61373 präzisiert.