Cover E DIN EN IEC 61537 VDE 0639:2019-11
größer

E DIN EN IEC 61537 VDE 0639:2019-11

Führungssysteme für Kabel und Leitungen

Kabelträgersysteme für elektrische Installationen

(IEC 23A/880/CD:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-11   Erscheinungsdatum: 2019-10-18
VDE-Artnr.: 1600271
Ende der Einspruchsfrist: 2019-12-18

Inhaltsverzeichnis

Diese Internationale Norm legt Anforderungen und Prüfungen für Kabelträgersysteme und Kabelpritschensysteme fest, die zum Tragen und Unterbringen von Kabeln und möglichen anderen elektrischen Betriebsmitteln in elektrischen Installationen und/oder in Kommunikationssystemen verwendet werden. Falls nötig, dürfen Kabelträgersysteme und Kabelpritschensysteme zur Trennung und/oder Anordnung von Kabeln in Gruppen verwendet werden.
Diese Norm gilt nicht für Elektroinstallationsrohrsysteme, Elektroinstallationskanalsysteme und jegliche stromführende Teile.
Zuständig ist das DKE/UK 543.2 "Führungssysteme für Kabel und Leitungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Gegenüber DIN EN 61537 (VDE 0639):2007-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) neue, neu angeordnete und neu benummerte Bilder;
b) überarbeitete Klassifizierung für Korrosion;
c) überarbeitete Prüfarten und -verfahren für die sichere Arbeitslast (SWL);
d) neue Prüfungen für vertikale Montage, horizontale Laufrichtung und vertikale Montage, vertikale Laufrichtung;
e) Prüfungen für Trägerelemente: Ausleger, Aufhängungen, Deckenträger in C-Form und Trapezsysteme;
f) neue und überarbeitete Anhänge einschließlich der Verwendung von Kabelpritschen als Schutzleiter.