Cover E DIN EN 60335-2-9/A100 VDE 0700-9/A100:2009-08
größer

E DIN EN 60335-2-9/A100 VDE 0700-9/A100:2009-08

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-9: Besondere Anforderungen für Grillgeräte, Brotröster und ähnliche ortsveränderliche Kochgeräte

(IEC 60335-2-9:2008, modifiziert); Deutsche Fassung FprEN 60335-2-9:2009
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2009-08   Erscheinungsdatum: 2009-08-03
VDE-Artnr.: 1700931
Ende der Einspruchsfrist: 2009-10-31

Dieses Projekt gilt für die Sicherheit von elektrischen ortsveränderlichen Geräten für den Hausgebrauch, die mit einer Garfunktion wie z. B. Backen, Braten und Grillen ausgestattet sind, und deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V beträgt.
Mit diesem Entwurf wird EN 60335-2-9:2003/A12:2007 als gemeinsame europäische Abänderung zu IEC 60335-2-9, Ausgabe 6.0, übernommen.

Gegenüber DIN EN 60335-2-9 (VDE 0700-9):2008-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) Anpassung des Textes an EN 60335-1:2002 + A1:2004 + A2:2006;
b) Einführung von Anforderungen an Popcornzubereiter (3, 11.7, 19.106);
c) Klarstellung des Begriffes „Hausgebrauch und ähnliche Zwecke“ (1, 7.12);
d) Übernahme der EN 60335-2-9:2003/A12:2007 als gemeinsame europäische Abänderung.