Cover E DIN IEC 60335-2-116 VDE 0700-116:2018-06
größer

E DIN IEC 60335-2-116 VDE 0700-116:2018-06

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-116: Besondere Anforderungen an Möbel mit elektromotorisch betriebenen Teilen

(IEC 61/5589/CDV:2018); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2018-06   Erscheinungsdatum: 2018-05-18
VDE-Artnr.: 1701365
Ende der Einspruchsfrist: 2018-07-18

Inhaltsverzeichnis

Dieses Dokument behandelt die Sicherheit von Möbeln mit elektromotorisch betriebenen Teilen, deren Bemessungsspannung nicht mehr als 250 V bei einphasigen Möbeln und 480 V bei anderen Möbeln beträgt. Nicht für den normalen Hausgebrauch bestimmte Möbel mit eingebauten elektromotorisch betriebenen Teilen, die aber dennoch zu einer Gefahrenquelle für die Allgemeinheit werden können, fallen in den Anwendungsbereich. Dieses Dokument gilt nicht für mechanische Prüfungen an Möbelteilen, sofern sie keine gekapselten elektromotorisch betriebenen Teile sind. Außerdem werden auch die Risiken behandlet, die mit der Bewegung des motorisch betriebenen Teils verbunden sind.
Zuständig ist das DKE/K 511 "Sicherheit elektrischer Hausgeräte" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.