keine Vorschau

E DIN IEC 60335-2-95 VDE 0700-95:2019-08

Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke

Teil 2-95: Besondere Anforderungen für Antriebe von Garagentoren mit Senkrechtbewegung zur Verwendung im Wohnbereich

(IEC 61/5750/CDV:2019); Text Deutsch und Englisch
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2019-08   Erscheinungsdatum: 2019-07-26
VDE-Artnr.: 1701492
Ende der Einspruchsfrist: 2019-09-26

Dieser Norm-Entwurf enthält den Text des Schriftstücks IEC 61/5750/CDV:2019.
Dieser Norm-Entwurf behandelt die Sicherheit von elektrischen Antrieben für Garagentore im Wohnbereich, die in vertikaler Richtung öffnen und schließen. Die Bemessungsspannung der Antriebe beträgt nicht mehr als 250 V für einphasige Geräte und 480 V für andere Geräte. Dieser Norm-Entwurf behandelt auch Gefährdungen, die mit der Bewegung dieser elektrisch angetriebenen Garagentore verbunden sind.
Gegenüber DIN EN 60335-2-95 (VDE 0700-95):2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) der Text wurde an die Ausgabe 5.2 des Teiles angeglichen;
b) Verweisung auf IEC 60335-2-97 und IEC 60335-2-103 wurde überarbeitet, um ihre Titel korrekt anzugeben (Abschnitt 1);
c) spezifische Anweisungen wurden überarbeitet, um sie von den zu liefernden Informationen zu trennen (7.12);
d) die Konformitätskriterien für die Prüfungen nach 19.11.2 und 19.11.3 wurden geändert (19.13);
e) die Prüfungen für Geräte der Schutzklasse III und Teile von Schutzklasse-III-Konstruktionen wurden geändert (25.8, 25.15).

Gegenüber DIN EN 60335-2-95 (VDE 0700-95):2016-09 wurden folgende Änderungen vorgenommen:
a) der Text wurde an die Ausgabe 5.2 des Teiles angeglichen;
b) Verweisung auf IEC 60335-2-97 und IEC 60335-2-103 wurde überarbeitet, um ihre Titel korrekt anzugeben (Abschnitt 1);
c) spezifische Anweisungen wurden überarbeitet, um sie von den zu liefernden Informationen zu trennen (7.12);
d) die Konformitätskriterien für die Prüfungen nach 19.11.2 und 19.11.3 wurden geändert (19.13);
e) die Prüfungen für Geräte der Schutzklasse III und Teile von Schutzklasse-III-Konstruktionen wurden geändert (25.8, 25.15).