keine Vorschau

E DIN EN IEC 80601-2-26/A1 VDE 0750-2-26/A1:2022-11

Medizinische elektrische Geräte

Teil 2-26: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Elektroenzephalographen

(IEC 62D/1897/CDV:2021); Deutsche und Englische Fassung EN IEC 80601-2-26:2020/prA1:2021
Art/Status: Norm-Entwurf, gültig
Ausgabedatum: 2022-11   Erscheinungsdatum: 2022-10-14
VDE-Artnr.: 1701742
Ende der Einspruchsfrist: 2022-12-14

Dieser Teil der Internationalen Norm IEC 80601 ist anwendbar für die Basissicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Elektroenzephalographen,nachfolgend auch als ME-Geräte oder ME-System bezeichnet. Dieses Dokument gilt für Elektroenzephalographen, die für den Gebrauch in professionellen Einrichtungen des Gesundheitswesens, in der Umgebung für den Notfalleinsatz oder für die medizinische Versorgung in häuslicher Umgebung vorgesehen sind.
Ziel dieses Dokuments ist es, diese Besonderen Festlegungen in Bezug auf die Ausgabe 3.2 der Allgemeinen Festlegungen und auf neue Ausgaben von Ergänzungsnormen und deren Änderungen durch technische Änderungen anzupassen.
Keine in Bezug auf Elektroenzephalographen, wie im Anwendungsbereich dieser Besonderen Festlegungen beschrieben.

Dieses Dokument wird folgenden, in Fettschrift gekennzeichneten, Fachgebiet(en) zugeordnet:

11 MEDIZINTECHNIK
11.020 Medizinische Wissenschaften im Allgemeinen. Gesundheitswesen im Allgemeinen
11.040 Medizinische Geräte
11.060 Zahnmedizin
11.080 Sterilisation. Desinfektion
11.100 Labormedizin
11.140 Krankenhausausstattung
11.180 Hilfsmittel für Behinderte

Für die Anzeige aller gültigen Dokumente klicken Sie bitte auf den entsprechenden Fachgebiets-Link oder nutzen Sie die erweiterte Normsuche.